Menu:

Kultur-Tipps


Der Lichtturm Arnsberg ist eine Attraktion

Denkmal "Limpsturm" ist Gesamtkunstwerk geworden
Unser Lichtturm Arnsberg wurde am Freitag, den 10. August 2012 im Rahmen der Kunstsommereröffnung der Öffentlichkeit übergeben.
Licht ausstrahlend und Licht einfangend bildet der „neue“ alte Turm eine einzigartige Mischung aus Kunst, Event, kultureller Bildung und innovativer Technik. Dies alles verbunden mit unvergleichlich historischer Substanz ergibt einen besonderen touristischen Anziehungspunkt. Auf zunächst vier, später fünf Etagen erlebt der Besucher mehrere Highlights, kann selber interaktiv in das Geschehen eingreifen und verlässt danach den Turm mit der Erkenntnis, etwas interessantes erlebt zu haben: Den Aufenthalt im Innern einer „Kamera“, in der sich die Außenwelt abbildet, eine interessante Bildergalerie mit beeindruckenden Camera Obscura Bildern, Lichtinstallationen und sphärische Klänge.
Der Lichtturm ist im Sommerhalbjahr 2013 (ab 16.03.) geöffnet Sa/ So jeweils von 14 - 17 Uhr.
Und das schreibt die Presse dazu....
Weitere Einzelheiten vom Förderverein Lichtturm...
Neuerdings gibt es auch ein Youtube-Video über den Turm...

Die Kulturhistorische Route mausert sich
zu einem Magneten für das Sauerland

Geschichte zum Anfassen: Entdecken Sie Zeitzeugen aus knapp 1000 Jahren
Auf dem Territorium des "Kurfürstlichen Thiergarten Arnsberg" finden Sie eine landesweit einmalige Attraktion: einen 12 km langen Wanderweg in Arnsberg, der Sie zu kulturhistorischen Schätzen führt. Für deren Entdeckung benötigen Sie nur den Erlebnis-Wanderführer (Taschenbuch-Format) und ca. 6 Stunden Zeit. Die hochwertige Broschüre enthält eine Fülle von Informationen zu den Spuren der Geschichte vor Ort. Und der Wald, durch den man wandert, ist einfach phantastisch......
Einen stimmungsvollen Einblick vermittelt die DVD , die im Buchhandel und beim Verkehrsverein erhältlich ist.
Das Projekt im Tiergarten Arnsberg wurde u.a. gefördert von der NRW-Stiftung und der LWL-Kulturstiftung.
Schauen Sie mal rein ...
Durch die erfolgreichen Projekte "Thiergarten" und "Poesiepfad" angeregt breitet sich nun das Bewusstsein für die Waldkultur sowie das Bestreben zur Sichtbarmachung im Rahmen der Regionale 2013 über ganz Südwestfalen aus. Der 3. Stern ist erreicht, .
Die Waldkultur als lange verborgener Bestandteil unserer menschlichen Identität gewinnt an Bedeutung für unsere heutige Gesellschaft.




Einige lokale Kultur-Institutionen und ehrenamtliches Engagement:
Arnsberger Heimatbund
Förderverein Bürgergärten e.V.
Förderverein Lichtturm Arnsberg
Teatron Theater Arnsberg
Kulturschmiede Arnsberg
Freundeskreis Oelinghausen
Kneippverein Arnsberg e.V.
Sauerland-Theater Arnsberg
Kulturtrichter Sundern-Allendorf
Markes Haus in Ewersberg (Ein Bürgerprojekt mit hohem kulturellem Wert)

Andere interessante Links:
Sauerlandmuseum in Arnsberg
Netzwerk Wald und Holz NRW
AufRuhr!
Aktuelles vom Möhnesee
"Gärten und Landschaft"

Weitere Veranstaltungen in der Nähe finden Sie hier:
Stadthalle Werl
Schlachthof Soest
Roto Theater Dortmund
Theater an der Volme, Hagen
Veranstaltungen in Meschede

Westfalens Kultur von A - Z finden Sie im Kulturatlas Westfalen.

Ein spannnendes Erlebnis für alle (erst recht zusammen mit Kindern) bietet die Phänomenta Lüdenscheid Wenn Sie noch nie gestaunt haben, hier tun Sie es...

Noch etwas Tolles: die DASA in Dortmund : Es lohnt sich immer wieder.....



Auf unserer Link-Seite finden Sie möglicherweise noch andere sehenswerte Dinge, die Sie interessieren könnten.